Spitäler Frutigen Meiringen Interlaken AG, Spital Interlaken

Dashboard

Adresse

Spitäler Frutigen Meiringen Interlaken AG, Spital Interlaken
Weissenaustrasse 27
3800 Unterseen

Notfallstationen

Medizin/Chirurgie

033 826 26 26

Geburtshilfe/Gynäkologie

033 826 26 26

Psychiatrie

033 826 26 26

Kontaktdaten

Empfang

033 826 26 26

Internet

www.spitalfmi.ch

Besuchszeiten

Allgemein

10:00 – 21:00 Uhr

Bemerkung

Besuchszeiten Montag - Sonntag
Geburtshilfe: 14-20 Uhr
Intensivpflegestation (IPS): 10-20 Uhr

alle übrigen Abteilungen:
10.00 - 21.00 Uhr

Kurzportrait

Spitäler Frutigen Meiringen Interlaken AG

Als modernes, öffentliches Spitalzentrum stellt die Spitäler Frutigen Meiringen Interlaken (fmi) AG mit Sitz in Unterseen die multidisziplinäre medizinische Versorgung für alle Bevölkerungsgruppen im östlichen und zentralen Berner Oberland sicher. Dazu gehören ein rund um die Uhr Notfall- und Rettungsdienst, die Schwerpunkt-Disziplinen Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Traumatologie und Intensivmedizin, die Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Psychiatrischen Dienste mit Tagesklinik und zahlreichen Angeboten für Angehörige und Gruppen. Daneben hat sich die Berner Oberländer Spitalgruppe in zahlreichen Spezialgebieten zum Kompetenzzentrum entwickelt. Erwähnt seien etwa das spezialisierte Zentrum für den Bewegungsapparat inklusive Sportmedizin und Wirbelsäulenchirurgie, die Viszeralchirurgie, eine moderne Dialysestation, eine onkologische Station, eine Station für Geriatrie, zahlreiche Therapie- und Beratungsangebote, eine hochmoderne radiologische Diagnostik, Praxen für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, Herzkrankheiten oder ein interdisziplinäres Schlaflabor
Dank dem breiten Spektrum an vor Ort aufgebauten Spezialitäten und paramedizinischen Dienstleistungen sowie der vielfältigen Vernetzung mit dem universitären Inselspital in Bern und anderen Partnern kann ein Grossteil der medizinischen Bedürfnisse der Bevölkerung und der Tages- und Feriengäste vor Ort abgedeckt werden. In den Betrieben der Spitäler fmi AG werden jährlich rund 60‘000 Patienten behandelt, jedes Jahr kommen hier rund 600 Kinder zur Welt. Dabei orientiert sich die Oberländer Spitalgruppe in allen Bereichen an den neuesten Entwicklungen der modernen Medizin und verpflichtet sich zu einer kontinuierlichen Überwachung der fachlichen Qualität und ökonomischen Betriebsführung. Ebenfalls zur Spitäler fmi AG gehören die Langzeitbetriebe Pflegeheim Frutigland und Seniorenpark Weissenau Unterseen. Mit rund 1350 Mitarbeitenden ist die Spitäler fmi AG die grösste Arbeitgeberin der Region.